Die Kamelie

19 Apr

Kamelien waren für mich bis anhin ziemlich «gesichtslose» Pflanzen, mit denen ich mich noch nie genauer auseinandergesetzt habe. Seit gestern weiss ich, dass Kamelien ein sehr vielfältiges Äusseres haben, dass man sie von weitem mit Rosen verwechseln kann und dass sie echt schön anzuschauen sind.

140419_8341
Ich weiss seit heute jedoch auch, dass Kamelien anscheinend sehr anspruchsvolle Pflanzen sind, die in meinem Garten vermutlich nicht einmal eine einzige Saison überstehen würden. Umso schöner, dass ich anscheinend gerade die ideale Zeit erwischt habe, um in den Gärten von Schloss Trautmannsdorff die Kamelien in voller Blüte zu bewundern.

140419_8351 140419_8337 140419_8294 140419_8356 140419_8340 140419_8348 140419_8336 140419_8349 140419_8334 140419_8358 140419_8357

Abendessen im Restaurant Ladurner, Vellau

18 Apr

Der Vorteil meines Zimmers liegt auf der Hand: ich kann mir am Abend den Bauch vollschlagen, dazu ohne Reue und Gefahr mehr als ein Gläschen Wein trinken und habe dann nicht mehr weit bis ins Bett. Das war gestern auch gut so, denn ich war so pappsatt, dass ich mich kaum mehr bewegen konnte. Und geschmeckt hat der 7-Gänger ganz ausgezeichnet!!!

140417_8262

Serviettenknödel-Carpaccio mit Speck

140417_8264

Rindstatar mit Schnittlauch- und Olivenmousse

140417_8267

Apfel-Champagner-Süppchen

140417_8272

Zander und Sardelle auf Schnittlauchrisotto

140417_8274

Ravioli mit Lammfüllung an Sommertrüffel mit weissem Spargel

140417_8280

Hirschrücken auf Selleriepürée mit frittierten Mohn-Schupfnudeln

140417_8282

Variation von der Erdbeere

Das mein Bauch noch nicht so richtig in Ordnung ist habe ich jedoch schon gemerkt – mir war in der Nacht etwas übel und heute habe ich den ganzen Tag ausser einem Glas Naturjoghurt und einer Semmel nichts runterbekommen. Bin gespannt, wie mein Magen auf das heutige Abendessen reagiert. Auf das freue ich mich nämlich seit zwei Monaten, seit ich den Tisch reserviert habe. :-) Verdient habe ich mir das Essen auf jeden Fall – durch den ausgedehten Spaziergang in den Gärten von Schloss Trautmannsdorff und einen Laufversuch von Velloi runter nach Meran, den ich vor Algund abgebrochen habe. Runterlaufen scheint genauso wenig mein Ding zu sein, wie hochlaufen. :o)

140418_Laufstrecke

Hallo Südtirol

18 Apr

Ich weiss immer noch nicht so recht, wie ich es jeweils pünktlich auf die Bahn oder das Flugzeug schaffe, wenn ich eine weitere Reise mache. Wenn ich nämlich mit dem Auto unterwegs bin, komme ich von zuhause irgendwie nie dann weg, wenn ich es gerne möchte. So auch gestern. Hier musste noch etwas erledigt werden, da noch die Katzen gekuschelt, dort noch etwas suchen (und dann doch nicht finden) und was weiss ich noch alles. Und chaotisch, wie ich bin, hatte ich bei der Routenwahl natürlich nicht daran gedacht, dass es Pässe geben könnte, die noch Wintersperre haben. Gibt es aber, z.B. der Flüelapass. *grummel* Also musste ich mit dem (teuren!) Autozug durch den Vereina gondeln. Logisch, dass mir dabei ein Zug direkt vor der Nase abfuhr, so dass ich noch eine halbe Stunde warten musste. Der Start in den Urlaub war also nicht gerade ideal, aber die restliche Fahrt bei dem sonnigen Wetter dann umso schöner.

140417_8209 140417_8210 140417_8213

Der Weg zu meiner Unterkunft führte mich durch blühende Apfelfelder – ein Anblick, bei dem mir einfach das Herz aufgeht. Geschluckt habe ich bei den Höhenmetern, die zurückzulegen sind – das Gasthaus «Restaurant Ladurner» liegt einiges höher, als ich es erwartet hätte. Aber in einer wunderschönen Landschaft, ruhig und gemütlich. Da die Wettervorhersage für die Ostertage nicht so rosig ist, nutzte ich die Gunst der Stunde, um von Vellau gleich noch noch via Dorf Tirol nach Meran zu walken. Das Abendessen will ja auch verdient sein. Dazu aber später mehr. Der Weg war sehr schön zu gehen, begleitet vom Duft der Kiefern und frisch gemähten Grases, vom zirpen der Grillen, von Kuckuck-Rufen und vom Gesang unzähliger Vögel – wunderbar!

140417_8231 140417_8229 140417_8232 140417_8234 140417_8235 140417_8238 140417_8242 140417_8244 140417_8245 140417_8246 140417_8249 140417_8253 140417_8255 140417_8257 140417_8258 140417_8259

 

Wuiii, Apfelblüte :-)

17 Apr

140417_8215 140417_8217 140417_8216

Freitag und der Kartonsammelbehälter

16 Apr
140415_8196

Da hat doch eben etwas geraschelt…

140415_8198

Hmm, ich sehe nix, muss da wohl mal reinhüpfen.

140415_8199

Uuund hopp!

140415_8200

Yeah, ran an die Bouletten.

140415_8201

Uups, gar nicht so einfach – schaut von aussen stablier aus…

140415_8193

Ja, wo ist es denn? Ich seh’ gar nix.

140415_8194

Hallo? Kannst Du mir mal helfen?

140415_8188

Echt jetzt? Da war wirklich nix drin?

140415_8191

Schöne Verarsche – manno!

140415_8182

Dann komme ich halt wieder raus.

Follow

Erhalte jeden neuen Beitrag in deinen Posteingang.

Schließe dich 261 Followern an