Tag Archives: Blumen

Viel Zeit nun ist ins Land gegangen…

13 Jul

Boah, bin ich schreibfaul geworden. Je wüchsiger der Garten und je trockener das Wetter, desto weniger Zeit fällt für meine Blogs ab. Sollte ich doch langsam gelernt haben, Prioritäten zu setzen? Wobei ich von manchem Gemüse schon etwas die Nase voll habe. Zum Beispiel von den Zuckerschoten. Da waren einfach zu viele. Mit Ernten ist es ja nicht getan. Deswegen habe ich diese Büsche letztens alle ausgerissen – Blüten und Schoten hin oder her! Jaja, schön ist es ja schon, das Gemüse aus dem eigenen Garten. Und lecker. Und auch die vielen schönen Blumen; wunderbar anzuschauen. Müsterchen gefällig?

150711_3729 150711_3740 150711_3725 150711_3733 150711_3717 150711_3723 150711_3718 150711_3739 150711_3731 150711_3734 150711_3722 150711_3749 150711_3748

Impressionen vom Arenenbergtag…

11 Jun

…mit Schwerpunkt „Garten“. :o)

150611_3576 150611_3586 150611_3601 150611_3580 150611_3583 150611_3597 150611_3603 150611_3604 150611_3585 150611_3595 150611_3606

Allium

15 Mai

150515_2943 150515_2948 150515_2946 150515_2944

Pustekuchen…äääh,…nein,…. Pusteblume!

7 Mai

150506_2836 150506_2856 150506_2843 150506_2844 150506_2845 150506_2848 150506_2849 150506_2851

Kampf gegen die Fressnarkose

18 Apr

Kennt Ihr das auch (aktuell oder von früher), dass Ihr am Nachmittag, nach einem einigermassen üppigen Essen in einem Raum sitzt und einem Vortrag folgen müsst? Bei mir setzt nach einer gewissen Zeit die – wie ich sie so liebevoll nenne – Fressnarkose ein und ich muss gegen das Einschlafen kämpfen. Wie gerade eben, während der Dozent vorne über den systemisch-konstruktivistischen Ansatz reveriert. Wie gut, dass in meinem Notebook noch die Chipkarte aus meinem Fotoapparat steckt, ich mich durch die neusten Fotos klicken und das eine oder andere für meinen Blog auswählen kann. Dank dieser Ablenkung kann ich verhindern, dass mein Kopf früher oder später auf die Tastatur knallt… :o)

150418_2405 150418_2407

%d Bloggern gefällt das: