Doodeldi, doodeldoo

29 Dez

«Doodle» kannte ich bis jetzt nur als Inbegriff für vereinfachte Terminfindung. Das doodle auch für «Gekritzel» steht, ist mir erst dank eines Beitrages von Britta bewusst geworden – obwohl ihre Doodels so gar nicht nach Kritzelei ausschauen. Aber diese Bildchen haben mir Lust gemacht, so etwas auch einmal auszuprobieren. Einfach so frisch von der Leber weg loskritzeln. Das ist das Ergebnis.

131229_5694

Leider habe ich es nicht geschafft, meinen Kopf komplett abzuschalten – sonst wäre das «orientalische Städtchen» ganz oben wohl nicht entstanden. Daher finde ich solche Zeichnungen eine wirklich gute Übung, um den Kopf frei zu machen. Ich mag mich erinnern, dass mir das während meiner Schulzeit viel besser gelungen ist – damals habe ich ständig vor mich hingekritzelt, sehr zum Leidwesen der Lehrer. *grins* Will mal schauen, ob ich auf dem Dachboden noch eine Schachtel mit alten Zeichnungen finde…

Advertisements

20 Antworten to “Doodeldi, doodeldoo”

  1. kleine kleinigkeiten 2. Januar 2014 um 21:57 #

    großartig-wie immer!

    sei umarmt
    blanca

    • Charlotte 2. Januar 2014 um 23:39 #

      *rotwerd* Das ist ja lieb!!!
      ♥liche Grüsse
      Charlotte

  2. tobiasfoltyn 30. Dezember 2013 um 12:37 #

    Auf jeden Fall sehr schön geworden ;)

  3. desweges 30. Dezember 2013 um 09:58 #

    Wunderschön. Hab gestern auch gedoodelt ;-) Ich mach das gerne. Hab es im Sommer kennengelernt. LG desweges

    • Charlotte 30. Dezember 2013 um 19:17 #

      Das ist ja schön! Magst Du nicht auch einmal ein Doodeldidoo zeigen? Ich lasse mich gerne inspirieren. :-)
      Liebe Grüsse
      Charlotte

      • desweges 30. Dezember 2013 um 21:42 #

        Meine sind nicht so schön. Werd aber sicher mal was einstellen. LG desweges

      • Charlotte 31. Dezember 2013 um 00:08 #

        Ach komm, Schönheit liegt doch immer im Auge des Betrachters. Hauptsache ist doch, dass Du gerne zeichnest und dass die Bilder Dir gefallen!

      • desweges 31. Dezember 2013 um 10:37 #

        Ja, das stimmt. Das „gedoodel“ hat für mich etwas meditatives. Ist auch zum Skill für mich geworden. LG desweges

      • Charlotte 31. Dezember 2013 um 20:55 #

        Finde ich super!
        Lieber Gruss
        Charlotte

  4. anja 30. Dezember 2013 um 06:33 #

    Wirklich toll geworden! Aber nach freiem Kopf sieht es wirklich nicht aus ;) . Liebe Grüsse

    • Charlotte 30. Dezember 2013 um 19:13 #

      :-) Merci! Ich habe mir eben wieder ein Stück Papier geschnappt, um ein weiteres Städtchen zu doodeln – ohne freien Kopf. *lach*
      Ganz liebe Grüsse
      Charlotte

  5. buchpost 29. Dezember 2013 um 20:15 #

    Das ist schön geworden!

  6. giftigeblonde 29. Dezember 2013 um 20:09 #

    Genial ist das, gefällt mir sehr gut, Charlotte!

    • Charlotte 29. Dezember 2013 um 23:20 #

      Danke, liebe Sina!!! Ich glaube, ich werde noch mehr davon machen…

      • giftigeblonde 30. Dezember 2013 um 14:40 #

        Das ist eine ausgezeichnete Idee!

  7. Britta 29. Dezember 2013 um 19:44 #

    Das ist ganz wunderschön geworden, liebe Charlotte!
    Die orientalische Stadt ist zauberhaft! Ich schätze, es hat Dir Freude gemacht, dieses Bild zu zeichnen, auch, wenn Du vielleicht nicht ganz „abgeschaltet“ warst. Mir gefällts unheimlich!
    Viel Spaß noch und JA, such bitte nach den alten Heften! :)
    Schönen Abend!
    Britta

    • Charlotte 29. Dezember 2013 um 23:32 #

      Vielen Dank für das Kompliment, Britta. Ja, ich hatte wirklich Freude am Zeichnen und es werden bestimmt noch mehr von diesen Bildern folgen. Vielleicht dann nicht mit Acrylfarbe coloriert, weil Freitag so auf den Geruch dieser Farbe abfährt und mich deswegen immer ärgert. Pastellkreide ist zu grob für diese kleinen Flächen und mit Aquarell komme ich nicht klar. Tja, mal schauen…
      Ich wünsche Dir eine gute Nacht!
      Herzlicher Gruss
      Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: