Baustelleninspektion auf 8 Pfoten

24 Jan

So, seit Donnerstag Abend wohnen Robinson, Freitag und ich nun auf dem Sonnenberg. Die Katzen tags durch, wenn die Handwerker hier sind, auf dem Dachboden, am Abend und Wochenende im restlichen Haus. Noch fühlen sich die beiden auf der Baustelle nicht so ganz wohl (kein Wunder, bei dem Chaos und dem Staub), aber das wird noch. Mit Zingaro haben sich die beiden noch überhaupt nicht angefreundet. Der Kerl macht es meinen beiden aber auch nicht wirklich einfach – er übt sich statt dessen im Dauerknurren. *seufz* Kommt Zeit, kommt Rat…

150124_1283 150124_1284 150124_1289 150124_1291 150124_1292 150124_1295

18 Antworten to “Baustelleninspektion auf 8 Pfoten”

  1. Reni 26. Januar 2015 um 07:25 #

    Jetzt ist halt auch eine Streßsituation zusätzlich da, ein neues Heim. Die Katzen sollen sich aneinander gewöhnen und müssen sich aber auch im Haus einleben. Das geht nicht von heut auf morgen. Lasst euch allen Zeit und ich hoffe, dass es mit dem Zusammenleben dann auch irgendwann klappen wird :-)
    lg, Reni

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 20:45 #

      Das sehe ich wie Du, Reni – Zeit ist alles. Heute ist – zu meiner Freude – schon viel besser. Es können sich schon alle drei Katzen im gleichen Raum aufhalten, ohne dass die ganze Zeit geknurrt und gefaucht wird. Das lässt doch hoffen…! :-)
      Liebe Grüsse
      Charlotte

      • Reni 27. Januar 2015 um 07:34 #

        Ein großer Fortschritt!!!! Und ohne Hektik wirds wahrscheinlich von Tag zu Tag besser.
        Ich habe gerade dein „About“ gelesen und glaube, dass du auf einem guten Weg bist :-). Ich freu mich mit dir :-)
        Lieben Gruß in die Schweiz ;-)

      • Charlotte 29. Januar 2015 um 22:34 #

        Danke, liebe Reni, das ist total lieb von Dir! ♥
        Herzliche Grüsse
        Charlotte

  2. mamforever 25. Januar 2015 um 18:13 #

    Ja ich war jetzt eine zeitlang nicht hier …da hat sich doch ne Menge getan inzwischen ;) …lg und Bau gut ..oder wie sagt man ?

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 20:46 #

      Oh ja, in den letzten Wochen und Monaten hat sich in der Tat einiges getan! Danke Dir für die guten Wünsche, gut Bau ist bestimmt nicht verkehrt. ;-)
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  3. marliesgierls 25. Januar 2015 um 11:35 #

    Meine beiden Katzen (Bruder und Schwester) hatten sich mit Moritz dem zugelaufenen in 10 jahren nicht angefreundet, es blieb lange Zeit immer Kampfstimmung, hoffentlich hast du mehr Glück,lg Marlies

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 20:55 #

      Liebe Marlies, das hoffe ich auch. Aber ich bin sehr zuversichtlich, da die drei bereits heute (d.h. jetzt gerade) in einem Raum sein können – Zingaro und Robinson sogar hier bei mir im Bett), ohne dass sie sich beschimpfen. :-) Ich nehme mir aber auch ganz viel Zeit für die drei und lasse sie spüren, dass sie alle drei hier sehr willkommen sind…
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  4. giftigeblonde 24. Januar 2015 um 22:45 #

    Das wird schon Charlotte, die beiden müssen sich erst einleben und der bisherige alleinige Hausherr wird’s mitbekommen,..dass er das nicht mehr ist ggg
    lg. Sina

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 20:59 #

      Liebe Sina, ja da hast Du Recht. Heute schmollt Zingaro wenigstens schon nicht mehr so und sitzt mit Robinson (in ausreichendem Abstand) bei mir auf dem Bett. :-)
      Liebe Grüsse
      Charlotte

      • giftigeblonde 27. Januar 2015 um 18:32 #

        -bald wird es so sein: alle Katern hocken im Bett, Charlotte wird keinen Platz mehr haben hihi

      • Charlotte 29. Januar 2015 um 22:35 #

        *grins* mal schauen. Heute bevorzugt Zingaro den Heustock…
        Liebe Grüsse
        Charlotte

      • giftigeblonde 30. Januar 2015 um 14:42 #

        hihi, die ändern ihre Vorlieben ja stündlich die lieben Katzis :;-)

      • Charlotte 30. Januar 2015 um 22:55 #

        Katzen halt. :-) Heute sind wieder alle drin. Und sogar ziemlich friedlich…

  5. denkendertraum 24. Januar 2015 um 21:39 #

    Und, wurde der Bau beanstandet oder abgenommen?

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 21:00 #

      :-) Es hiess, es sei noch Verbesserungspotenzial da… Und zu viel Staub. ;-)

  6. Dan 24. Januar 2015 um 21:34 #

    Ich liebe schwarze Katzen. …die auf dem foto ist wie mein Liebling ;-)

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 21:02 #

      Katzen sind was Feines – und schwarze Katzen sowieso. Wir haben nun eine ganz schwarze Katze, eine schwarze Katze mit etwas weiss am Bäuchlein und am Hals und eine schwarz-weisse Katze – das passt doch wunderbar zusammen. ;-)
      Liebe Grüsse
      Charlotte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: