Ungebetene Gäste!

8 Jan

*schnaub* Da hätten wir nun einen so schönen Fichtenholzboden…und dann haben sich dort doch ausgerechnet Holzwürmer eingenistet.

150108_1228

Nun werden wir um einen Gifteinsatz wohl doch nicht rum kommen. Denn wir dürfen nicht riskieren, dass sich die Würmer in die tragenden Balken reinfressen. Auf jeden Fall bin ich nun doch ganz froh, dass ich stur dafür war, den Teppich rauszureissen und den Boden abzuschleifen. Denn wenn wir auf den Teppich oder auf den ungeschliffenen, verklebten Boden, einen Laminat verlegt hätten, dann wären die ungebetenen Gäste unentdeckt geblieben. :-o

17 Antworten to “Ungebetene Gäste!”

  1. gsharald 10. Januar 2015 um 16:32 #

    Hab ich ganz vergessen. Schön, dass Zingaro wieder da ist.

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 21:35 #

      Da war ich auch froh, Harald!
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  2. gsharald 10. Januar 2015 um 16:31 #

    Hallo Charlotte,

    uns hat der Wurm auch erwischt. Ein Pfosten an unserem Carport hat ihm offensichtlich geschmeckt. Zum Behandeln mit irgendwelchen Mitteln ist es zu spät. Da muss wohl der Pfosten ausgetauscht werden.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Harald

    Wann sind die nächsten Feiertage? ;-)

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 21:36 #

      Oh, das ist ja ärgerlich mit dem Pfosten. Bei uns scheint der Wurm doch aktiver zu sein, als wir gedacht haben. Zum Glück nicht in den tragenden Balken im Wohnbereich. Aber eben im oberen Fussboden und dann bei Balken im Dachstock. Da müssen wir zeitnah mit Gift hantieren. :-(
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  3. Tina 9. Januar 2015 um 15:20 #

    Sehr unangenehm, aber da hilft wohl nur Chemie. Mir fällt auch kein zuverlässiges Hausmittelchen ein.
    LG Tina

    • Charlotte 26. Januar 2015 um 21:39 #

      Leider, leider. Aber dafür ist danach Ruhe.
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  4. Erika Laufer 9. Januar 2015 um 13:00 #

    Sie produzieren den feinsten Holzstaub…..und wundervolle Muster…

  5. nandalya 9. Januar 2015 um 13:00 #

    Waren die schon vorher drin? Doof das … :-(

    • Charlotte 9. Januar 2015 um 14:16 #

      Ich gehe davon aus, dass die schon seit ein paar Jahren im Boden „wüten“. Ist bei Holz halt immer die Gefahr. Das alte Täfer, das wir rausgerissen hatten, war ja teilweise auch wurmstichig…

  6. absengeralois 9. Januar 2015 um 09:04 #

    Der Specht holt sie alle raus. Gruß Alois

    • Charlotte 9. Januar 2015 um 14:15 #

      *grins* Das wäre mal noch ein interessanter Boden: keine Wurmlöcher mehr, dafür Spechtlöcher…

  7. S. Meerbothe 9. Januar 2015 um 08:57 #

    Auch bekannt :-)

    Liebe Grüße!

    Was vom Kater gesehen?

    • Charlotte 9. Januar 2015 um 14:14 #

      Ohje. Habt Ihr die Böden auch mit Gift behandelt? Oder gibt es eine sanftere Methode?
      Liebe Grüsse
      Charlotte
      PS Kater ist wieder da! :-)

      • S. Meerbothe 9. Januar 2015 um 15:01 #

        Nee, haben auch eine Spritze mit Gift genommen.

  8. f27728476 9. Januar 2015 um 05:43 #

    Hallo Charlotte !
    Der Boden braucht eine „Wurmkur“ :-)
    Gruß
    Uli

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: