Kürbislichterfest

22 Nov

Foto 1

Anfangs November haben Christof und ich das Kürbislichterfest in Rudolfingen besucht. Dass es so etwas überhaupt gibt, habe ich eher zufällig erfahren – Internet sei Dank. Da ich Kürbis liebe war klar, dass ich mir das ansehe will. Eigentlich wollte ich ja auch meine Kamera mit dabei haben. Aber wie es manchmal so läuft, ist diese dummerweise zuhause liegen geblieben. Daher nur ein paar iPhone-Bilder. *grummel*

Foto 3 Foto 2 Foto 4

Die Veranstaltung selber ist wirklich ganz zauberhaft. Das ganze Dorf liegt im Dunkeln, nur erhellt von den liebevoll gestalteten Kürbissen. Überall findet man kleine, von Privaten geführte Kneipen, die ausschliesslich Gerichte aus und mit Kürbis anbieten. Soooo lecker! Erstaunt war ich auch über den hohen Besucherandrang – die Gäste wurden per Shuttlebus vom im nächsten Dorf gelegenen grossen Parkplatz heranchauffiert – Wahnsinn! Nächstes Jahr werde ich auf jeden Fall wieder dort sein. Dieses Mal dann aber hoffentlich mit meiner Kamera. ;o)

6 Antworten to “Kürbislichterfest”

  1. f27728476 23. November 2014 um 13:04 #

    Charlotte ohne Kamera ?????? Wie das ???
    Gruß und SCHÖNEN SONNTAG
    Uli

    • Charlotte 25. November 2014 um 21:47 #

      Tja, lieber Uli, das kann schon mal passieren. Und ist immer ziemlich ärgerlich. :o)
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  2. gsharald 22. November 2014 um 17:36 #

    Schöne Bilder und sicher eine gemütliche Stimmung. Cirka 80 km von uns weg gibt es in Ludwigsburg eine große Ausstellung http://www.kuerbisausstellung-ludwigsburg.de/ Da dreht sich alles rund um den Kürbis.

    • Charlotte 22. November 2014 um 18:35 #

      Wow, das ist ja noch einmal eine ganz andere Liga – macht bestimmt Spass dort rumzubummeln. Was mir in Rudolfingen jedoch so gut gefällt ist, dass überhaupt kein Rambazamba ist: das sind einfach die beleuchteten Kürbisse, ein paar Leckereien und that’s it. Sehr besinnlich!

  3. Tina 22. November 2014 um 14:03 #

    Oh ja, die sind sehr schön und ich würde das Fest auch gerne besuchen, wenn es nicht so weit entfernt wäre.
    LG Tina

    • Charlotte 22. November 2014 um 18:32 #

      Vielleicht gibt es so etwas bei Euch in der Nähe auch? Ich habe von diesem Fest ja auch erst vor kurzem erfahren, obwohl es bereits seit einigen Jahren stattfindet.
      Liebe Grüsse
      Charlotte

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: