Apfelzeit

22 Sep

Realunterricht in der 3. Klasse auf dem Land: Äpfel aufsammeln. Eine schöne Sache – das finden auch die Schüler. Vermutlich wäre diese Art von Unterricht bei einer Klasse aus der Stadt jedoch noch sinnvoller. Denn die meisten der jungen, fleissigen Helfer kennen diese Arbeit bereits. Deshalb, und weil alle so fleissig mitgearbeitet haben, wird zur Belohnung aus den Äpfeln frischer Most gepresst, der mit einem Stück leckerem Thurgauer Apfelkuchen ein gutes Zvieri ergibt.

140923_0474 140923_0477 140923_0480 140923_0483 140923_0491 140923_0494 140923_0502 140923_0504

Advertisements

17 Antworten to “Apfelzeit”

  1. giftigeblonde 23. September 2014 um 22:41 #

    Hach!
    Und ich meine nicht nur die Apfelernte🍎🍏🍎🍏

  2. gsharald 23. September 2014 um 19:09 #

    Hallo Charlotte,

    Apfelsaft/-kuchen bei Josef? Das lässt ja hoffen.

    Alles Gute für Dich.

    Liebe Grüße
    Harald

    • Charlotte 23. September 2014 um 22:53 #

      Josef?!? :-o
      Manchmal ist nicht alles so, wie es scheint…und die guten Wünsche nehme ich gerne mit. :-)
      Herzliche Grüsse
      Charlotte

      • gsharald 24. September 2014 um 18:19 #

        Habe ich mihc jetzt mit dem Namen geirrt. Auf jeden Fall macht er auf den ersten Blick einen sympathischen Eindruck.

        Ich bin mal gespannt wie es weitergeht. Zwischenzeitlich habe ich ja gemerkt, dass die Serie im Fernsehen noch läuft und immer donnerstags die neue Folge kommt.

        Einen schönen Abend in die Schweiz
        Harald

      • Charlotte 26. September 2014 um 05:13 #

        *lach* Ja, hattest Du. Aber macht nichts. Ja Christof ist auch wirklich ein sehr sympathischer Typ – ruhig, bodenständig, überlegt und herzlich. Keine Ahnung, warum er sich mit Frauen so schwer tut.
        Liebe Grüsse
        Charlotte

      • gsharald 26. September 2014 um 07:02 #

        Das wirst Du ja vielleicht bald wissen. ;-)

        Schönes Wochenende und liebe Grüße
        Harald

  3. Sarah 23. September 2014 um 18:25 #

    Oh… Fotos vom Bauern… bei der Apfelernte… Darfst du das denn überhaupt veröffentlichen? Damit kann man sich ja schon etwas zusammenreimen, wie es weitergeht…

    • Charlotte 23. September 2014 um 22:51 #

      Fotos, die abseits der Dreharbeiten entstanden sind und nichts über den tatsächlichen Inhalt der Folgen verraten, darf ich problemlos veröffentlichen. Schliesslich gibt es noch ein Leben zwischen „Bauer ledig sucht…“. :-)

      • Sarah 24. September 2014 um 17:54 #

        Dann ist ja super. Man weiss ja nie, was die für einen Vertrag mit einem machen. Hätte ja auch sein können, dass du erst nach Ablauf der Staffel etwas veröffentlichen darfst.

        Und hoffentlich gibt es ein Leben dazwischen!! Kann mir ja kaum vorstellen, dass der „erste Kuss“ bei den Pärchen in Anwesenheit des Kamerateams ist. Der ist doch schon passiert, und wird danach doch nur nachgestellt.

      • Charlotte 26. September 2014 um 05:11 #

        Bei den Küssen wäre ich mir nicht so sicher, ob die alle nachgestellt sind. Denn teilweise küssen sich welche, die sich sonst nie (so schnell) geküsst hätten – darauf ist die Produktion schon aus. :-o
        Liebe Grüsse
        Charlotte

  4. Myriade 23. September 2014 um 15:13 #

    Was ist denn ein Zvieri ?

    • Charlotte 23. September 2014 um 22:47 #

      Ähm, ein Zvieri ist wohl ähnlich, wie eine Marende, denke ich. Eine Zwischenmahlzeit, die bei uns traditionell um vier Uhr nachmittags eingenommen wird.

      • Myriade 24. September 2014 um 12:52 #

        Aha, eine Marende kenn ich auch nicht. Bei uns heißt das Jause und ist irgendwann am Nachmittag, eventuell auch am Vormittag. Aber „Marende“ ist ein interessantes Wort, da gibt es im spanischen die „merienda“, das ist auch eine Zwischenmahlzeit am Nachmittag, hauptsächlich für Kinder

  5. Monika-Maria Ehliah 23. September 2014 um 09:00 #

    Nur das Beste für dich – für euch…
    Die Liebe höre niemals auf.
    Segen!
    M.M.

    • Charlotte 23. September 2014 um 22:44 #

      Herzlichen Dank für die lieben Worte!
      Liebe Grüsse
      Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: