Der Wolf im Schafspelz

30 Apr

Bzw. die Gurke unter der Erdbeerschale. Kein Wunder, ist ja auch eine Scheinbeere! *grummel*

140430_8787 140430_8785 140430_8793 140430_8800 140430_8778

 

Advertisements

5 Antworten to “Der Wolf im Schafspelz”

  1. marliesgierls 1. Mai 2014 um 20:25 #

    Und ich habe jetzt keine Erdbeeren mehr im Haus! So schöne Erdbeer-Fotos, zum Reinbeißen! lg Marlies

    • Charlotte 1. Mai 2014 um 23:00 #

      Jaaaa, das war das Ziel – das man reinbeissen möchte. :-) Danke, Marlies!
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  2. Britta 30. April 2014 um 20:12 #

    besser eine Scheinbeere als kein(e)Beere
    … oder auch zwei… oder drei…
    :)

    Appetitanregend fotografiert sind sie jedenfalls, liebe Charlotte!

    Grüßli,
    Britta

    • Charlotte 1. Mai 2014 um 22:58 #

      Die haben wirklich schön ausgeschaut, aber geschmacklich waren sie wirklich eine Enttäuschung. Ich bin froh, dass meine Erdbeerpflänzchen so fleissig blühen – das verspricht eine schöne, leckere Ernte. :-) Frisch ab Strauch…!
      Schön, dass Dir die Erdbeerbilder gefallen. War nicht ganz einfach mit Freitag – der hat die Beeren immer mal wieder runtergeknallt.
      Liebe Grüsse
      Charlotte

      • Britta 2. Mai 2014 um 04:54 #

        grins!
        Guten Morgen liebe Charlotte!
        Ja, ich finde auch, die Beeren direkt vom Beet sind immer die Besten! Dafür lohnt sich auch etwas Mühe… Unsere blühen auch super -viel mehr als im letzten Jahr. Hoffen wir mal, dass sich nun auch ein schöner Fruchtansatz entwickelt und dass das Wetter weiterhin erdbeerig stimmt! ;)
        Liebe Grüße,
        Britta

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: