Bei der Kartause Ittingen

31 Mrz

140331_7911 140331_7894 140331_7910 140331_7901 140331_7907 140331_7908 140331_7912

Advertisements

3 Antworten to “Bei der Kartause Ittingen”

  1. Houdini 1. April 2014 um 03:13 #

    Und um den Huettwilersee bist Du gejoggt? Hast Du den Baerlauch gefunden, noch OK oder zu spaet?

    • Charlotte 1. April 2014 um 23:19 #

      Bärlauch ist mir leider keiner gross aufgefallen. Habe ich konnte heute beim Gübsensee ein ganzes Kilogramm davon Pflücken. Morgen muss ich das leckere Grün verarbeiten: Bärlauch-Paste, Bärlauch-Pesto, Bärlauch-Gnocchi, Bärlauch-Suppe, tiefgefrorener gehackter Bärlauch, etc, etc. :-) Habe in einem Heft gerade och ein Rezept gefunden, wonach man die Bärlauch-Knospen einlegen kann, wie Kapern. Das werde ich auf jeden Fall ausprobieren…

      • Houdini 2. April 2014 um 01:02 #

        Ach so, Du hast die Koordinaten meiner sicheren Baerlauchstelle nicht einprogrammiert? Anyway, Du hast ja genug gefunden am Guebsen. Das mit den Knospen ist mir neu, hoerte es nur fuer Loewenzahnknospen. Viel Spass dabei, kannst dann berichten ueber die Baerlauch-Kapern.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: