Aus der alten Zeichnungsmappe

16 Feb

Bis morgen besuche ich wieder einmal meinen Eltern – ich musste noch ein paar Dinge vorbeibringen. Ausserdem sind sie dabei, den Dachboden zu entrümpeln. Zeit also, dass ich die Sachen, die von mir dort noch rumliegen, auch mal aussortieren könnte. Dabei ist mir meine alten Zeichnungsmappe in die Hände gefallen…

140216_7044 140216_7042 140216_7043

Die Rosen sind eigentlich noch ganz hübsch – finde ich.

Advertisements

18 Antworten to “Aus der alten Zeichnungsmappe”

  1. luiselotte 2. März 2014 um 21:52 #

    Wow!

  2. giftigeblonde 18. Februar 2014 um 13:44 #

    Ich finde die Zeichnungen auch ganz, ganz toll!
    An die Wand damit!

    • Charlotte 18. Februar 2014 um 22:06 #

      Danke, liebe Sina. Ich weiss momentan noch nicht, an welche Wand die sollen…

      • giftigeblonde 18. Februar 2014 um 22:28 #

        Oh, kein Platz frei?

      • Charlotte 18. Februar 2014 um 22:34 #

        Doch, sehr viel Platz frei. Sind aber schwierige Wände. Und eine schwierige Charlotte. Und überhaupt…

      • giftigeblonde 18. Februar 2014 um 22:36 #

        Ich verstehe genau, was du meinst!

  3. Jackie 17. Februar 2014 um 16:36 #

    Wonderful drawings! :-)

  4. Christina 17. Februar 2014 um 07:07 #

    Die sind wirklich gelungen! Und gehören eigentlich an eine Wand, nicht auf den Dachboden. ;-)

    Liebe Grüße von Christina

    • Charlotte 17. Februar 2014 um 22:01 #

      …ist in Arbeit. :-) Danke!!!
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  5. Britta 17. Februar 2014 um 01:06 #

    Super hübsch, würde ich meinen!
    Ein grandioser Dachbodenfund und viel zu schade für eine Mappe!

    • Charlotte 17. Februar 2014 um 21:59 #

      Danke Britta. Die drei Rosen stecken bereits in einem „Mäntelchen“ und warten darauf, an eine Wand gehängt zu werden. :-)
      Herzliche Grüsse
      Charlotte

  6. nandalya 16. Februar 2014 um 23:40 #

    Ganz hübsch? Charlotte! Die Zeichnungen sind toll! Ich kann nur mit Worten malen. Oder pieksen. ;-)

    • Charlotte 17. Februar 2014 um 21:57 #

      :-) Das waren noch Zeiten – damals habe ich sehr viel gezeichnet. Entsprechend einfacher von der Hand ging es mir. Mit Worten malen ist aber auch schön. Und pieksen….je nach Situation sehr hilfreich. ;-D

      • nandalya 17. Februar 2014 um 22:01 #

        *pieks* :D

  7. My Treasure Josephine 16. Februar 2014 um 21:35 #

    also ich finde diese Zeichnungen sehr schön. Die sind dir wirklich sehr gut gelungen. Also bloß nicht aussortieren. Echt schön…..

    • Charlotte 17. Februar 2014 um 21:51 #

      Das freu ich wirklich sehr, dass Du die Zeichnungen magst. Sie stecken jetzt in einem Rahmen und warten darauf, an eine Wand gehängt zu werden. Weiss nur noch nicht, an welche…
      Liebe Grüsse
      Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: