Verblühte Schönheiten

10 Feb

140210_6782

Nun sind sie verblüht, die kleinen Frühlingsblumen in meinem Indoor-Beet. Die Narzissen sehen jedoch auch verblüht noch so hübsch aus, dass sie ein gutes Motiv abgeben. Wenn da bloss Freitag nicht immer dazwischen pfuschen würde…

140210_6812 140210_6783 140210_6788 140210_6808 140210_6792 140210_6793

Advertisements

28 Antworten to “Verblühte Schönheiten”

  1. Sreejith Nair 11. Februar 2014 um 15:01 #

    Nice work :)

  2. ginnietom 10. Februar 2014 um 21:52 #

    immer noch farblich sehr schön…das Problem gibts überall, hier kann man keine Tulpe in Vasen stellen, jemand der Damen ist Tulpenkiller, knick,knack…und ab…
    Freitag ähnelt unserm Mimi Findelkind…hab mal den Link gesucht:
    http://g3fotoblog.wordpress.com/2013/03/05/mimi-black-beautiful-2/

    für später…gut´s Nächtle…kenne kein Äquivalent in eurer Umgangssprache…:-)))

    • Charlotte 10. Februar 2014 um 23:03 #

      Die Mimi ist ja auch eine hübsche Katzendame! Aber anscheinend auch etwas frech. :-D Der Freitag ist übrigens wirklich schlimm. Ich dekoriere eigentlich sehr gerne, mag Blumensträusse, etc. Aber mit Freitag ist das wirklich sehr schwierig. Blumen werden geköpft, rausgezogen, zerquetscht; Dekosachen runtergepfeffert, angefressen oder versteckt; Gläser zerdeppert, etc. Ich bin ja voller Hoffnung dass das besser wird, wenn er etwas älter ist – er wird im April ja erst zwei Jahre alt…
      Auch noch einmal: Guet Nacht! :-)
      Charlotte

      • ginnietom 11. Februar 2014 um 09:32 #

        ab dem 4. gibt sich das…bei unsern BKH ist sowas alles kein Problem, die sind britisch ruhig, völlig andere Katze, nie ne Kralle…
        so…und jetzt nen gaaanz schönen Tag dazu…:-)))

      • Charlotte 11. Februar 2014 um 23:23 #

        Na, dann geht es noch – nur noch 2 Jahre Rambazamba. :-D
        Liebe Grüsse
        Charlotte

      • ginnietom 12. Februar 2014 um 01:08 #

        Liebe Charlotte…lenk sie doch mal ab mit speziellem Catnip Spielzeug, das animiert zum kugeln…hab da seit Jahren ne Adresse aus Aachen, deren Füllung ist stärker mit dem Kraut (Gras-Droge für Cats *lol*)…die bringen immer Neues, anders und auch meist billiger wie im Geschäft…bestelle da immer so Kleinpakete mit 10-15 Stck. über Amazon-Payments…
        http://www.schraegdesign.de/
        hier noch auf altem Blog: http://static.twoday.net/tatzen/images/schmusekissen.jpg
        und hier noch:

        weiterhin viel Spass mit Deinen Insulanern…
        lg Werner

      • Charlotte 12. Februar 2014 um 02:19 #

        Danke, hab grad nachgeschaut und werde mal was davon kaufen. Ich fürchte nur, dass das auch nicht viel helfen wird, denn am liebsten ärgern die beiden nun mal mich. Wahrscheinlich denken die beiden frechen Fellnasen, dass ich eine halbe Katze bin und dass sie mich deswegen so auf Trab halten. Vielleicht sollte ich halt auch aufhören, mit ihnen zu maunzen und so. ;-)
        Ganz liebe Grüsse
        Charlotte

      • ginnietom 12. Februar 2014 um 10:23 #

        toll, wenn Du dann noch schnurrst…*grins* aber sprechen machen ja Einige, ist doch besser wie ganz stumme…eine der BKHs knurrt bei mir, genauso wie ein Hund, da geht sogar das Colliemädchen auf Distanz…
        glg zurück….

      • Charlotte 12. Februar 2014 um 22:19 #

        Oh, Freitag kann auch knurren, wie ein Grosser. Damals, bei meinen Panikattacken hat er meine Panik (leider) übernommen und geknurrt und gefaucht, so dass ich noch panischer wurde. Wir haben uns gegenseitig richtig hochgeschaukelt. Und Robinson hat die Welt nicht mehr verstanden. Tja…

      • ginnietom 13. Februar 2014 um 02:51 #

        …ach Charlotte, dann bist Du ja Leidensgenossin, diese panische Zeit hatte ich auch, das sind Dinge, die keiner verstehen kann, der nie drin steckte….ja man ist für die Tierchen dann auf der Stufe eines, jetzt mal krass gesehen, alkoholisierten Menschen oder auch mit Drogentrip vergleichbar, wo Hund u. Katze dich nicht mehr erkennen können und Du fast Feindbild wirst, weil die Kleinen dich noch so riechen u, deine Seele noch erkennen, aber Du erscheinst denen als Zombie…
        (für mich auch der Punkt, wo ich nicht mehr öffentlich diskutiere, denn Dir kann kaum einer mehr folgen…selbst Psychopater (*grins*) stecken dann oft auf… Trotzdem hilft Dir zu der Zeit eher das Tier, wie so mancher Mensch…allein durch die Anwesenheit, bei mir hat z.B. das Schnurren von Katzen erheblich beruhigt…
        liebe Leidensgenossin, ich wünsch Dir alles erdenklich Gute…:-)))

      • Charlotte 14. Februar 2014 um 00:57 #

        Oh je, Du armer. Ich hoffe, dass diese Zeit weit hinter Dir liegt! Bei Freitag war meist so, dass der durch mich erschrocken ist, dann auch dachte, dass etwas Gefährliches vorgeht und deswegen fauchte und knurrte. Was wiederum mich in der Meinung bestärkte, dass etwas nicht in Ordnung ist. Aber wir haben es dann ach immer wieder geschafft, das Ganze in Ruhe, Schnurren und Wohlgefallen aufzulösen. :-) Schnurren ist immer gut. :-)
        Ganz liebe Grüsse und eine gute Nacht wünsche ich Dir
        Charlotte

      • ginnietom 14. Februar 2014 um 11:02 #

        kam erst morgens hier an…Merci vielmol ist hier wohl richtig ? Macht wirklich Spaß, Dich zu lesen…:-)))

      • Charlotte 14. Februar 2014 um 18:19 #

        Lieb, dass Du das sagst.
        Wünsche Dir noch einen schönen Valentinstag-Abend.
        Herzliche Grüsse
        Charlotte

  3. anja 10. Februar 2014 um 20:58 #

    Die Blumen sind verblüht, aber die wunderschönen Fotos bleiben ;) . Liebe Grüsse Anja

    • Charlotte 10. Februar 2014 um 22:57 #

      :-) Recht hast Du!
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  4. Britta 10. Februar 2014 um 20:29 #

    Die Blätter sind so zart, fast durchsichtig. Mir gefallen sie so verblüht auch!
    :)

    • Charlotte 10. Februar 2014 um 22:56 #

      Gell, die Blätter sind so trocken sehr schön. Das habe ich eben auch gedacht. Gerne hätte ich sie so noch in eine kleine Vase gestellt. Aber mit Freitag kann ich mir so etwas echt sparen. *seufz*
      Herzliche Grüsse
      Charlotte

      • Britta 11. Februar 2014 um 03:14 #

        Da ginge dann wohl nur ein Bild :) Es gibt doch diese „dicken“ Rahmen hinter denen man auch Collagen (z.B. mit Holzteilen oder Muscheln oder so) arrangieren kann. Als ich die Blumen auf dem weißen Leintuch sah, musste ich gleich an sowas denken. Ganz schlicht… weiß gekalkter Rahmen, tuchiger Hintergrund und die drei Blüten… schöööön!
        Grüße an den neugierigen Freitag!
        Britta

      • Charlotte 11. Februar 2014 um 23:07 #

        Stimmt, das würde toll aussehen in so einem Rahmen. Ich habe irgendwo noch einen solchen rumliegen. Und auch noch ein paar welke Blüten, die von Freitag noch nicht zerfleddert wurden. Mal schauen, ob ich die irgendwie hinter Glas bringe. :-)
        Freitag schnurrt übrigens zurück…
        Liebe Grüsse
        Charlotte

      • Britta 12. Februar 2014 um 07:03 #

        Falls Du den Rahmen auftreibst und das Bild dann fertig ist: bitte zeiiiiiiigen! :)
        Hab einen schönen Tag!
        Herzlich!
        Britta

      • Charlotte 12. Februar 2014 um 22:04 #

        Mache ich.
        Gute Nacht!
        Charlotte

  5. Bine 10. Februar 2014 um 20:25 #

    Ich wußte es, Freitag ist garnicht so frech … er ist ein kleiner Blümchenpflücker! Und du hast völlig Recht, verblüht sind sie auch schön. :)

    • Charlotte 10. Februar 2014 um 22:55 #

      Nicht so frech? ??? *grmpfhihihihi* Ich leihe ihn Dir mal eine Woche aus, dann siehst Du das vielleicht etwas anders. Aber ich hab ihn trotzdem sehr lieb, den Racker.
      Liebe Grüsse
      Charlotte

  6. Gabs 10. Februar 2014 um 20:24 #

    Hübsch sind sie! Dein Kater heißt Freitag? Sehr genial!

    • Charlotte 10. Februar 2014 um 22:53 #

      Ja, Herr Freitag und Herr Robinson sind meine beiden Herren im Haus, die mich ganz schön auf Trab halten. :-)

      • Gabs 11. Februar 2014 um 07:32 #

        Großartig!

      • Charlotte 11. Februar 2014 um 23:21 #

        Danke! :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: