Geschenke auspacken ist tooooooooll

19 Dez

Die Auspackaktion des Kwichtelgeschenkes gestern war soooooo lustig – ich hätte mich am liebsten weggekugelt vor Lachen. Wir waren alle drei natürlich sehr neugierig, was uns Yuma, Yaleima, Yazoo, Yankee und ihre beiden Dosies Michaela und Markus eingepackt hatten (ich hoffe, dass ich die Namen richtig geschrieben habe). Robinson und Freitag waren sind momentan übrigens total beleidigt, dass sie keine so tolle Fanpost-Weihnachtskarte haben, wie die vier gutaussehenden Wichtelkatzen. Darüber werden wir dann wohl mal noch in Ruhe sprechen, ääääh ‚tschuldigung, maunzen müssen.

131219_5041

Meine beiden Kater hatten ja absolut kein Verständnis dafür, dass ich eigentlich alles schön säuberlich und in Ruhe fotografieren wollte. In Ruhe deswegen, weil ich für meine Kamera immer noch keinen Aufsteckblitz habe und diese heutigen Energiesparfunzeln ja kaum anständiges Licht liefern, um bewegte Motive ordentlich ausläuchten zu können. Die Ergebnisse sind auch entsprechend unscharf, dafür aber sehr authentisch. :-D

131219_4922

Lass mal sehen, hmm ok, Trainingsgerät. Chic!

131219_4924

Genau, schaut stylish aus.
Und hier, mmmmm, Leckerlis…

131219_4934

…da muss ich mal tiefer graben, dieser Geruch…

131219_4935

Sach ma, geht’s noch. Etwas mehr Vorsicht bitte. So ein Pöbel, echt!

131219_4945

Weisste was, Du kannst mich mal – alles meins.

131219_4952

Endlich kann ich auch mal in Ruhe stöbern. Freitag hat Recht, dieser Geruch…..mjam, den kenne ich irgendwie…

131219_4954

Diese Extrapackerls scheinen für Dosie zu sein. Was für ein lieber Wichtel!

131219_4959

Essbar? Nööö. Spielzeug? Nö, anscheinend auch nicht, wenn ich die Reaktion von Dosie richtig deute.

131219_4991

Was’n das?

131219_4992

Geruchstest.

131219_4975
Uuuuh, guckst Du, hab doch gesagt ich kenne den Geruch: Baldi! Sabber!!!
131219_4981

Ich ahaaauch, ätsch.

131219_4997

131219_5000

So, Robinson ist beschäftigt, also erst einmal die Gutties testen. Yankee, klar brauchen wir so viel – werden von Dosie ja soooo kurz gehalten. ;-)

131219_5004

Boah, guckst Du, Ratten! In unserem Haus?!?!

131219_5019

Die Weihnachtskugeln sind klasse…

131219_5007

…die klickern so schön über den Boden. Danke Yazoo!

Liebe Michaela und lieber Markus, meine beiden Jungs lassen ganz herzlich danken. So eine grosse Überraschung. Die waren beide richtig enttäuscht, wie ich die Sachen (bis auf die Baldi-Säcke, die erst mal getrocknet werden mussten) wieder in den Karton gepackt und diesen verstaut habe, um am nächsten Tag bei ordentlichem Licht Fotos zu machen. Vielen, vielen lieben Dank auch für den schönen Herzanhänger, die Badezusätze (ich liebe es, zu baden) und die Schoko-Weihnachtssterne.

131219_5029 131219_5031

Die Idee mit dem Puzzle ist auch ganz super. Konnte es sogar zusammenpuzzlen, ohne die Fotohilfe in Anspruch zu nehmen. :-) Vielen Dank für die Weihnachtsgrüsse…

131219_5034 131219_5035 131219_5039

…und noch einmal ganz lieben Dank für die vielen tollen Überraschungen. Wir haben uns alle drei sehr darüber gefreut und freuen uns noch. Bei den Weihnachtskugeln bin ich mir zwar noch nicht so sicher, ob ich mich dauerhaft darüber freue, weil Robinson sie im ersten Stock ohne Unterlass über den Holzfussboden klickern lässt. ;-) Aber ab 7. Januar werden die ganzen Weihnachtssachen ja wieder weggeräumt – inklusive Klickerkugeln. *grins*

Was die Fotos in ordentlichem Licht angeht, muss ich das «Versprechen» wieder zurücknehmen. In der Nacht haben sich meine beiden Fellnasen nämlich das Paket geschnappt, ausgepackt und die ganzen Leckerlis aufgerissen und angemampft. Habe leider in meinem ersten Schimpfen und Wegräumen nicht daran gedacht, die Sauerei zu fotografieren. Hier aber noch ein Beweisfoto der geraubten Leckerlis – die übrigens sehr gut angekommen sind. :-D

131219_5040

Advertisements

15 Antworten to “Geschenke auspacken ist tooooooooll”

  1. engelundteufel 20. Dezember 2013 um 20:37 #

    Ihr habt ja auch ein tolles Paket bekommen und so tolle Sachen :-D Wir haben die Knabberstangenverpackungen auch schon mal so zugerichtet, da hatten die Dosies die unter den Piekerboom gelegt und als sie wiederkamen, sah es so aus, wie bei euch ;-) Tolle Arbeit habt ihr da geleistet :-D
    Glückwunsch!
    Schnurrer Engel und Teufel

    • Charlotte 20. Dezember 2013 um 21:46 #

      Nicht zu doll loben, meine beiden Racker. Die haben sonst noch das Gefühl, dass Geschenke klauen total ok ist. ;-)

  2. Michaela 19. Dezember 2013 um 19:31 #

    Hallo Charlotte, hallo Robinson & Freitag :)
    ohhh – mir gehts gerade ähnlich wie Ute. Schön zu sehen dass wir mit unserem Packerl eine Freude machen konnten. Hoffentlich haben sich deine zwei Jungs aber nicht den Magen verdorben mit der Folie … habe ich schon mal erwähnt, dass wir am Futterschrank einen sehr sehr sehr starken Magneten anbringen mussten? :) Kindersicherungen aus dem Baumarkt sind auch nicht schlecht …
    Wir wünschen euch von Herzen ein schönes Weihnachtsfest und wenn der ganze Trubel vorbei ist werden wir mal ganz in Ruhe bei euch vorbeischauen … kurz habe ich deine tollen Fotos schon mal bewundert!!!
    Viele liebe Grüße
    Michaela

    • Charlotte 19. Dezember 2013 um 21:24 #

      Liebe Michaela, keine Bange, meine beiden Jungs haben einen Pferdemagen – die vertragen einiges. ;-) Das mit den Magneten ist eine super Idee, das werde ich auch machen; habe zum Glück starke Magnete zuhause, die ich „verbauen“ kann.
      Ich wünsche Euch allen auch ein schönes Weihnachtsfest……und ich freue mich, wenn Du wieder vorbeischaust. :-)
      Ganz liebe Grüsse
      Charlotte

  3. Bine 19. Dezember 2013 um 18:39 #

    Jetzt wissen wir, warum Freitag soviel Küchenpapier zerfieselt hat! Er hat geübt!!! :D

  4. giftigeblonde 19. Dezember 2013 um 17:36 #

    Ma wie entzückend ist das denn?
    Die Fankarten!!!!!
    Die liebevoll verpackten Packerl!

    Ma das nächste Mal mache ich mit, falls sich noch eine Österreicherin findet:-)

    Charlotte, ihr drei hattet wohl eine ganz liebe Wichtelmama!

    • Charlotte 19. Dezember 2013 um 17:46 #

      Absolut! Eine ganz liebe Wichtelkatzenfamilie!
      Warum denn nur mitmachen, wenn sich eine Österreicherin findet, liebe Sina? Ich war auch die einzige Schweizerin, die mitgemacht hat. :o)

      • giftigeblonde 19. Dezember 2013 um 17:50 #

        Hab ich dir schon mal gesagt,..weil ich mir das Porto für ein etwas größeres Paket nach D nicht leisten will..
        Paket mit 2.5 kg: 15.20€

        die spinnen hier nämlich auf der Post :-(

      • Charlotte 19. Dezember 2013 um 18:00 #

        Oh, das ist krass. Obwohl im EU-Raum? Vielleicht dann halt nur ein Päckchen unter 2 kg? In die Schweiz würde ich solche Preise ja noch verstehen. Naja, verstehen auch nicht, aber nachvollziehen. Da wir ja nicht EU sind. Ich würde für ein Paket von 2.5 kg in den Euro-Raum 36 Euro bezahlen. Das ist echt oberkrass. Ausserdem muss ich wegen des Zolls noch angeben, was drin ist und der Warenwert. Das finde ich für ein Geschenk bescheuert. Deswegen habe ich eine Deutsche Postadresse in Konstanz, die ich im Fall der Fälle angeben kann. :-)
        Post ist doof, sage ich da nur. Die müssen sich nicht wundern, wenn immer mehr zu privaten Dienstleistern abwandern…

      • giftigeblonde 19. Dezember 2013 um 18:06 #

        Unter 2 kg kommt das glaube ich auf über 12 Euro.
        Also das ist nicht soviel Unterschied.
        In die SChweiz kostets nochmal ein Stückchen mehr…:-)
        Die graben sich selber das GEschäft ab, nur ich hab hier in der Nähe auch keine Alternative Paketschickerei, und so muss ich, wenn ich will die Post in Anspruch nehmen.
        Aber vielleicht melden sich ja ein paar Österreicher auch,…im nächsten Katzenweihnachtswichteljahr :-)

      • Charlotte 19. Dezember 2013 um 18:14 #

        Stimmt, das macht „den Bratten nicht fett“, wie man bei uns so schön sagt. Das ist das Praktische bei mir, dass ich es nicht sooo weit über die Grenze habe.
        Bis jetzt wäre mir noch gar kein weiterer Blog mit Katzen im Haushalt aus Österreich aufgefallen. Hmm… Aber Deine Samtpfoten hätten meine Katzen und ich auf jeden Fall auch gerne bewichtelt! :-)

      • giftigeblonde 19. Dezember 2013 um 18:17 #

        Glaub ich dir Charlotten, aber dafür wollen wir uns doch nicht in den Ruin treiben? ;-)
        Deine hätt ich auch bewichtelt..die sind eh Brüder im Geiste meine sind genauso auf diese Kissen abgefahren, die sie mal von der lieben Anja bekommen haben!

  5. Haley 19. Dezember 2013 um 16:40 #

    Schön, dass ihr so viel Freude hattet!! :D Mama ist heute nah an Wasser gebaut und hatte doch echt Pipi in den Augen!

    • Charlotte 19. Dezember 2013 um 16:58 #

      Och mööööönsch, das ist ja lieb! Ja, wir haben uns echt super gefreut. Obwohl ich dann heute mit meinen diebischen Katzen etwas schimpfen musste. Und Frühstück streichen. Jawoll! ;-)
      Vielen Dank, liebe Ute, für Deine Kwichtel-Aktion! Das war echt eine Klasse-Idee.
      Herzliche Grüsse
      Charlotte

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: