Gegen das Licht #2

25 Okt

131025_3515 131025_3523 131025_3525 131025_3532

Advertisements

11 Antworten to “Gegen das Licht #2”

  1. twilight 27. Oktober 2013 um 15:54 #

    Fantastische Bilder!

  2. Stefan 25. Oktober 2013 um 21:56 #

    Klasse Effekt. Besonders das dritte Bild, der Kontrast und die Farben, gefallen mir sehr gut. Ich freue mich schon auf weitere „Gegen das Licht“ Bilder. Übrigens Ingwertee am Morgen kann ich auch empfehlen.
    Liebe Grüsse und ein schönes Wochenende
    Stefan

    • fiirvogu 26. Oktober 2013 um 09:52 #

      Danke, Stefan! Ich trinke selber auch recht viel Tee mit Ingwer – aber in Form von selbstgemachtem indischen Gewürztee.
      Dir auch ein schönes Wochenende – herzlicher Gruss
      Charlotte

  3. harrienijland 25. Oktober 2013 um 20:41 #

    Great lightcatchers!

  4. Eva 25. Oktober 2013 um 20:05 #

    PS: wie gings mit arbeiten die letzten 2 Wochen? Schon etwas „eingelebt“?
    PPS: Mache nun jeden Morgen ein wenig Yoga und trinke danach einen Ingwertee. I like :)
    LG Eva

  5. Eva 25. Oktober 2013 um 20:01 #

    *sprachlos*… WOW!!

    • fiirvogu 25. Oktober 2013 um 20:09 #

      :-D Nicht übertreiben! Danke!
      Auf Arbeit geht es so weit ganz gut. Bin Mittags zwar immer total geschlaucht, aber das pendelt sich vielleicht (hoffentlich) noch ein.
      Finde ich total super, dass Du morgens Yoga machst. Und Ingwertee ist sowieso sehr gesund – desinfiziert, regt die Schleimhäute an und wärmt innerlich. Machst Du gut! *daumenhoch*
      Liebe Grüsse
      Charlotte
      PS Wie viele Tage noch, bis es los geht?

      • Eva 25. Oktober 2013 um 20:51 #

        6 Tage 8-)

        danke…. Hab auch schon 1,5 cm Umfang verloren und mein Gesicht ist nicht mehr aufgedunsen. Wird von Tag zu Tag besser. Bin auch schon wieder paar mal gejoggt und mein Knie hats ausgehalten. Mir gehts wirklich viel besser!!! Ingwer ist auch gut für den Magen. Kaffee gibts nur noch ab und zu nach dem Mittagessen. Aber ich brauche ihn auch nicht mehr ;-)

        wegen den Fotos: nein ich übertreibe nicht. Nicht so bescheiden ;o)

      • fiirvogu 26. Oktober 2013 um 09:50 #

        Wow, Du hast ja eine enorme Power entwickelt. Cool! Ich würde ja auch gerne den inneren Schweinehund überwinden können und wieder laufen. *seufz*

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: