Vier Stunden Hardcore-Training

4 Okt

Vorher:

Garten_1 Garten_2 Garten_3 Garten_4

Nachher:

Garten_5 Garten_6 Garten_7 Garten_8

Nach vier Stunden harter Gartenarbeit ohne Pause, spüre ich jeden einzelnen Knochen im Leib und mag mich heute eigentlich gar nicht mehr bewegen. Das einzige, was mich gegen Schluss hat durchhalten lassen war das Wissen, dass sich meine Eltern extrem freuen werden, wenn sie bei ihrer Rückkehr nach Hause nicht gleich so viel Arbeit mit dem Garten haben. IWie ich die Handyfotos angeschaut habe konnte ich selber gar nicht glauben, dass ich das alleine in einem Nachmittag geschafft habe! *uff*, wer braucht schon ein Fitness-Center…

Advertisements

8 Antworten to “Vier Stunden Hardcore-Training”

  1. Eva 5. Oktober 2013 um 11:18 #

    Wow, deine Eltern können sich glücklich schätzen, so eine liebe Tochter wie Dich zu haben! Find ich toll, was du gemacht hast. Und gut für den Körper ists auch :).

    • fiirvogu 5. Oktober 2013 um 18:02 #

      Also heute findet es mein Köper nicht so toll. ;-)

  2. luiselotte 4. Oktober 2013 um 22:59 #

    Wow, irre, wie fleissig…..hast du Onkel Herbst mitgeteilt, also einen Antrag gestellt, dass er die Herbstblätter bitte die nächsten Tage in Nachbars Garten fliegen lassen soll….Liebe WE-Grüße, Luise-Lotte ♥

    • fiirvogu 5. Oktober 2013 um 00:05 #

      Wäre toll, wenn ich das bei Onkel Herbst machen könnte und er dann meinen Antrag auch bewilligen würde. So aber habe ich rund 10 m3 Blätter in der gemeindeeigenen Kompostieranlage entsorgt. Bin gespannt, ob ich morgen Muskelkater habe. :-D
      Liebe Wochenend-Grüsse zurück
      Charlotte

      • luiselotte 5. Oktober 2013 um 11:46 #

        …da bin ich auch gespannt, verrätst du es denn?

  3. giftigeblonde 4. Oktober 2013 um 19:15 #

    wow, sehr fleißig bist du gewesen!
    Nein kein Mensch braucht ein Fitness Center ;-)

    • fiirvogu 5. Oktober 2013 um 00:02 #

      Ja, sehr fleissig. Mache ich gerne für meine Eltern. :-)

      • giftigeblonde 5. Oktober 2013 um 18:39 #

        Das ist eines der besten Argumente!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: