Sonnenuntergangs-Mekka

11 Mai

Hmm, ich glaube, ich wohne in einer Art Mekka des Sonnenuntergangs. Heute ist nämlich nicht das erste Mal, dass hier das Wetter den ganzen Tag total mies war und am Abend klart der Himmel auf, um den Tag mit spektakulären Sonnenuntergangsfarben zu beenden.

130511_Abendstimmung_4603 130511_Abendstimmung_4615 130511_Abendstimmung_4617 130511_Abendstimmung_4622 130511_Abendstimmung_4623

Für mein Schlechte-Laune-Seelchen ist das eine tolle Sache. Sogar ein wenig erwärmend. :-) Das ist auch bitter nötig, denn bei 7 Grad Aussentemperatur ist es in meinem Häuschen ohne Feuer nicht gerade angenehm. 13 Tage wohne ich jetzt hier und habe schon ein Drittel Ster in Rauch aufgelöst. Wie soll das erst im Winter werden? Wobei, wenn ich es mir recht überlege, hat der Winter ja noch gar nicht aufgehört. Schlecht für mein Garten, denn in dem bin ich heute keinen Schritt vorwärts gekommen. Um ehrlich zu sein, habe ich auch keinen Schritt in den Garten gesetzt. Zu nass und zu kalt. Dafür war ich mal wieder einkaufen. Am Samstag. Nach Auffahrt. Bei kaltem Regenwetter. Super Idee. Das war wieder einmal ein total krasser Härtetest für mich. Den ich zu 60% nicht bestanden habe. Denn ich habe nach einem Drittel der Einkaufsliste die Übung abgebrochen, sonst wäre ich wahrscheinlich Amok gelaufen. *pffffff* Für neue Wohnzimmerlampen von Ikea hat es aber gereicht. Das ist doch gleich ein ganz anderes Wohnengefühl, wenn das Zimmer anständig ausgeleuchtet ist. Und zum Abendessen habe ich mir wieder einmal Sushi geleistet. Von Aldi. Zum morgigen Muttertag. Bin ja schliesslich Katzenmutter – sozusagen. *grins* Ist gar nicht so übel. Kommt natürlich meilenweit nicht an das Sushi vom Ginger ran, aber das Preis-Leistungs-Verhältnis ist in der Tat gigantisch.

130511_Sushi_4576

Advertisements

7 Antworten to “Sonnenuntergangs-Mekka”

  1. chiefalfred 12. Mai 2013 um 08:05 #

    Wenn der Himmel brennt, brauchen Engel für das Mekka des Sonnenuntergangs – feuerfeste Flügel …

    lg – ap

    • fiirvogu 12. Mai 2013 um 12:55 #

      :-) Vielleicht ist es ja kaltes Feuer…
      Lieber Gruss

  2. elsuho 12. Mai 2013 um 07:38 #

    Es ist aber auch kalt, und es ist sehr naß. :-(
    Einkaufen kann ganz übel Seelenstreß auslösen, bei mir auch, wenn zu viele Menschen und schlechte Umstände sind, dann muß ich auch aufpassen, daß ich nicht explodiere oder – andere Variante – das heulende Elend kriege.
    Liebe Grüße!

    • fiirvogu 12. Mai 2013 um 12:50 #

      Oh je,tut mir leid, dass Du das auch ab und an durchmachen musst. :-( Das heulende Elend kriege ich zum Glück nicht. Denn obwohl ich in den letzten Monaten gelernt habe, auch mal zu weinen, ist das eine Regung, die mir immer noch äusserst fremd ist. Agressionen sind aber auch nicht schöner. :-/

  3. bambikind 11. Mai 2013 um 22:45 #

    Das Sushi habe ich gestern auch gesehen :D
    Und die Fotos sind so wunderschön, was würde ich für diesen Anblick geben!

  4. Helmut 11. Mai 2013 um 21:51 #

    Schöne Fotos und bestimmt schon die ersten Vorboten des tollen Sommers! Er kommt zwar sehr langsam, aber dann gewaltig.
    Nimm Dir eine warme Decke und genieße den Abend!
    Lieben Gruß

    • fiirvogu 11. Mai 2013 um 22:07 #

      Danke! *hihi*, wenn Du mich sehen würdest, müsstest Du lachen: Freitag und ich teilen uns das warme Plätzchen am Kachelofen (er mag Kälte auch nicht). Mangels Pelz trage ich meine selbstgestrickten Beinstulpen, einen Faserpelz und darüber ein Daunengilet. Das mag etwas übertrieben erscheinen, aber in letzter Zeit ist mir recht schnell kalt. Die warme Decke folgt schon bald und dazu ein pelziger Beinwärmer (Robinson) und ein pelziger Fellkragen (Freitag). Lieber Gruss zurück

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: