Noch ein Fund

2 Mai

Da bin ich beim Auspacken auf noch mehr Fundstücke meiner Analog-Selbstentwicklungs-und-Vergrösserungszeit gestossen. Schätzungsweise sind auch diese leicht angegilbten Bilder mit einem T-Max 3200 geschossen worden. Vermutlich gepusht auf 6400, wenn ich das Korn betrachte. Aber das vermag ich nur noch zu raten.

IMG_3966 IMG_3967 IMG_3968

Es sind solche Funde, die das Umziehen irgendwie wieder ganz erträglich machen. Wer weiss, was noch alles auftaucht in Kisten, die ich schon lange nicht mehr im Detail angeschaut habe…

Advertisements

6 Antworten to “Noch ein Fund”

  1. chiefalfred 3. Mai 2013 um 12:36 #

    Wer iss datt denn …?

    • fiirvogu 3. Mai 2013 um 17:53 #

      Ich glaube nicht, dass Du ihn kennst, wenn ich Dir seinen Namen sagen würde… :-)

      • chiefalfred 4. Mai 2013 um 05:13 #

        Nun ja – mag sein – aber bei so einem markanten Gesicht, dachte ich ich hätte eventuell was verpasst … LOL.

        lg – ap

      • fiirvogu 4. Mai 2013 um 21:06 #

        :-) lG zurück

  2. Martina Doll 2. Mai 2013 um 18:18 #

    Das ist ein liebenswerter Nebeneffekt. Aber Vorsicht! dabei kann man sich leicht verlieren (zeitmäßig) :-)

    • fiirvogu 3. Mai 2013 um 10:45 #

      Ich buche das ab unter „Vergangenheitsbewältigung“ – dann ist es gut investierte Zeit. :-)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: