Ätsch!

13 Apr

Eigentlich wollte ich an dieser Stelle heute nur «Frohlocken». Mitteilen, wie schön wir es hier doch haben. Und wie mir die ganzen Flachländer doch leid tun, die zwar vermutlich inzwischen auch Frühling haben, aber leider, leider, keine Berge.

Aussicht_Gremm Aussicht_Preisig Tschüssi Hängebrücke Zytröseli alt_vs_neu

Das war aber, bevor ich beschlossen habe, diesen Tag noch zu nutzen, um meinen Keller auszumisten und die Sachen dort einzupacken. Dort war noch so viel, das mich an meine Ex-Beziehung, mein früheres Leben und meine Unfähigkeit erinnert hat, zwischenmenschliche Beziehungen einzugehen. Es ist nicht schöne, zu wissen, dass das ganze vergangene Leben irgendwie auf einer Selbstlüge aufgebaut war. Und auch wenn es befreiend ist, Dinge wegzuwerfen, die daran erinnern, ist es doch auch unheimlich schwer. Auch die Flasche Prosecco, die ich getrunken habe, hat das Ganze nicht einfacher gemacht. Das ist verrückt, wenn noch die Erkenntnis dazukommt, dass Alkohol weder die Situation vergessen lässt, noch hilft, sie zu verbessern. Mir sind die Tränen nur so runter gelaufen  Und dann ist mir das Nupercain von meinem Opa wieder in den Sinn gekommen: vielleicht würde das ja helfen, das Ganze irgendwie besser zu ertragen – meine Unfähigkeit, den Katzenjammer, den Selbsmordversuch einer Freundin und überhaupt. Nur leider scheint dieses Nupercain ein ordinäres Lokalaästhetikum zu sein, das kaum hilft, mich zu betäuben. Nur mein Kopf ist irgendwie schwindelig, was aber auch von der Flasche Prosecco kommen kann. Und meine Zunge fühlt sich etwas taub an, da  wo die Tablette sie berührt hat. Und sonst nicht viel. Und das nach 100 mg. Na toll! Hinter meinem Rücken trällert Moby und  vor mir jubilieren Amseln, als würde es kein Morgen mehr geben. Wenn die wüssten…

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: